Grüne Links

Allgemeines
footprint-deutschland: Meinen Fußabdruck auf der Erde kalkulieren

Einkaufsführer
Ecoshopper: Ratgeber für bewussten Konsum
EcoTopTen: Öko-Empfehlungen in 10 Kategorien
Grüner Strom Label: Ökostrom mit Mehrwert
Biobay: Umweltschutz, Lifestyle, Fairness, Lebensqualität
aktuell.lifeguide: Tipps für nachhaltiges Leben in diversen Städten
Spargeraete.de: Besonders sparsame Haushaltsgeräte

Portale
LOHAS.de: Ausrichtung der Lebensweise auf Gesundheit und Nachhaltigkeit
Ökoportal: Webverzeichnis der Öko-Branche
Label Online: Online-Portal zu Labeln
baerens und fuss: bücher mit inhalt
Ethikbank: Faires Geld
GLS Bank: Geld ist für die Menschen da
UmweltBank: Geldanlagen

Liebe dein Zeugs!

„Konsumismus ist die blindwütige Achtlosigkeit gegenüber unseren physischen Besitztümern. Unsere Unzufriedenheit können wir nicht dadurch stillen, dass wir immer Neues kaufen, sondern eher dadurch, dass wir eine Beziehung zu bereits Bestehendem aufbauen.“
Interessant: Warum wir unseren Besitz lieben sollten: Klick auf 52wege.de!
Müll

Macht der Konsumenten (Fairtrade)

„Für einen Plastikbecher mit Milchkaffee wird in den deutschen Fußgängerzonen locker drei bis vier Euro gezahlt. Der Milchbauer bekommt davon etwa drei Cent, der Kaffeebauer im Extremfall, wie im Jahr 2001, nur 0,3 Cent, sonst etwa das Doppelte.“
„In Deutschland beträgt der Anteil für Faitrade-Kaffee gerade einmal ein Prozent…“
(Quelle: Die Einkaufsrevolution von Tanja Busse)