„Wenn ich verzweifelt bin, sag ich mir immer wieder, dass in der Geschichte der Weg der Liebe und der Wahrheit immer wieder gesiegt hat. Es mag Tyrannen und auch Mörder gegeben haben, die so schien es manchmal unbesiegbar waren, aber irgendwann wurden sie doch gestürzt. Denke immer daran, immer, immer wenn du bezweifelst, dass der Weg, den du gehst Gottes Weg ist, der Weg, den er für uns vorher bestimmt hat, denke daran und dann versuch in seinem Glauben zu leben.“ (aus dem Film Gandhi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.